Mit Fly Egypt nonstop nach Hurghada

Direktflüge ans Rote Meer
Fly Egypt bindet Paderborn-Lippstadt Airport wieder an Hurghada an


5. Mai 2017 - Am Paderborn-Lippstadt Airport werden wieder Direktflüge nach Ägypten angeboten. Ab heute startet die Fluggesellschaft Fly Egypt regelmäßig jeden Freitag nach Hurhghada. Zum Erstflug ins beliebte Bade- und Taucherparadies am Roten Meer wurde die Crew am Morgen feierlich empfangen.


Die ägyptische Fluggesellschaft hebt ab sofort immer freitagmorgens um 7.20 Uhr am PAD ab und landet um 11.50 Uhr auf dem Hurghada International Airport. Eingesetzt werden Jets vom Typ Boeing 737-800, die 183 Passagieren Platz bieten.

 

 „Mit Hurghada wird eine weitere hochattraktive Destination ab Paderborn-Lippstadt angeboten. Damit bieten wir in diesem Sommer ein breites Angebot an Direktflügen sowie eine Vielzahl an Anschlussflügen zu weltweiten Zielen über unsere regelmäßige Anbindung an die Drehkreuze München und Frankfurt", sagt Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH.

zurück