Herbstferien am Airport

Dienstag, 18. Oktober 2011 

 

Herbstferien am Paderborn-Lippstadt Airport: 15 Zusatzflüge allein nach Antalya


Der Paderborn-Lippstadt Airport rechnet mit Beginn der Herbstferien in Nordrhein-Westfalen mit mehr als 56.300 Fluggästen. Die Tage mit den höchsten Verkehrsaufkommen werden die Samstage (05. November) mit etwa 4620 Passagieren und 25 Starts und Landungen - gefolgt vom 22. Oktober mit knapp 4500 Passagieren und 24 Starts und Landungen - sein.

 

Für die gesamte Ferienzeit vom letzten Schultag am 21. Oktober 2011 bis zum letzten Ferientag am 06. November 2011 haben die Airlines insgesamt 307 Starts und Landungen angemeldet. Allein vom kommenden Freitag bis Sonntag stehen 62 Starts und Landungen auf dem Programm. Dabei können an diesem ersten Wochenende knapp 11.400 Fluggäste vom Paderborn-Lippstadt Airport abreisen oder ankommen.

 

Den Großteil der sonnenhungrigen Urlauber zieht es in Länder rund um das Mittelmeer. Mit allein 74 Starts gehen die meisten Abflüge Richtung Spanien. 44 Maschinen heben von Paderborn nach Palma de Mallorca und 30 Flugzeuge zu den Kanarischen Inseln ab. Hier kristallisiert sich Fuerteventura als beliebtestes Ziel der Urlauber heraus. Weiterhin im Trend liegt nach wie vor Antalya in der Türkei: Hier bieten die Fluggesellschaften Sky Airlines, Corendon und Condor in den Ferien allein 15 Zusatzflüge an. Insgesamt heben die Airlines 47 Mal vom Paderborn-Lippstadt Airport in die türkische Ferienmetropole ab.

 

Wer mit dem Auto zum Paderborn-Lippstadt Airport anreist, dem stehen mehr als 3000 kostenlose Parkplätze auf den großräumigen Parkflächen P2, P3, P4, P5 und P6 zur Verfügung. Auf der Parkfläche P7 zwischen dem Airport Hotel Paderborn und der Kreisstraße 37 gibt es mehr als 600 terminalnah gelegene Parkflächen zum Tarif von 2, Euro pro Tag (nach zwei Wochen zahlt der Urlauber 1,- Euro pro Tag). Alle Informationen rund um das Parken sind unter www.airport-pad.com unter dem Link „Anreise & Parken" erhältlich.

 

 

 

Bildnachweis: Fotolia

zurück