Standort

Paderborn-Lippstadt Airport - Im Herzen Deutschlands

  • Flugverbindungen zu den europäischen Metropolen
  • Anbindungen zum weltweiten Streckennetz
  • Umfangreiches Serviceangebot
  • Wachsendes Einzugsgebiet
  • Optimale Erreichbarkeit

Flugprogramm

Fluggsellschaften bieten attraktive Urlaubs- und Ferienregionen in Südeuropa. Insbesondere Spanien, Nordafrika, die Kanarischen Inseln, die Türkei und die Schwarzmeerküste in Bulgarien sind das ganz Jahr über im Programm. Abgerundet wird das umfassende Netzwerk durch zahlreiche kostengünstige Flugverbindungen zu den wichtigsten Metropolen Europas. Die wichtigsten Wirtschaftszentren rund um den Globus können über schnelle Business-Flüge ab Paderborn-Lippstadt Airport jederzeit erreicht werden.

Flugbetrieb

  • Gewerblicher Luftverkehr
  • Touristikflugverkehr und Linienflugverkehr
  • Werksluftverkehr
  • Allgemeine Luftfahrt
  • Bedarfsfrachtluftverkehr

Serviceangebot

Mit maßvollen Investitionen und schlanken Organisationsstrukturen ist die Entwicklung des Airports modular fortgeführt und konsequent am Bedarf orientiert verlaufen. Heute bietet der Airport ein umfangreiches Serviceangebot und einen ausgewogenen Mix aus Touristikangeboten und Business-Flügen in alle Welt. Der Region steht damit ein moderner Verkehrsflughafen zur Verfügung.

Einzugsgebiet

Zum Einzugsgebiet zählen die Landesteile im Umkreis von ca. 80 km. Während die Bevölkerung aus Ostwestfalen den größten Teil der Passagiere ausmacht, erreicht das Angebot des Airports zunehmend die Kunden aus weiteren Regionen wie Südniedersachsen, Nordhessen, dem Lipper- und dem Waldecker Land, dem Sauerland, dem östlichen Ruhrgebiet und Südmünsterland.

Verkehrsanbindung

Zentral und verkehrstechnisch günstig liegt der Airport zwischen den Städten Paderborn und Lippstadt. In unmittelbarer Nähe verlaufen hier die Autobahnen A33 und A44, die den Airport für weite Teile der umliegenden Regionen schnell und bequem erreichbar machen.

 

  • Die Autobahn A33 verbindet die Autobahnen A30 im Norden und die A44 im Süden und bedient damit die Strecke von den Niederlanden über Nordwestdeutschland bis Sachsen Thüringen.
    Exit: Autobahn A 33 (Bielefeld-Brilon), Anschlussstelle Salzkotten (27).
  • Die A44 verläuft von der belgischen Grenze bei Aachen bis Kassel.
    Exit: Autobahn A 44 (Dortmund-Kassel), Anschlussstelle Büren (60).