Datenschutz

Flüge

Unser Supportteam hilft Ihnen gerne weiter

Kontaktformular
Kontakt

Datenschutzhinweise

Die Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH verarbeitet auf dieser Internetseite personenbezogenen Daten gemäß den im folgenden beschriebenen Grundsätzen. Die Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und weiteren erhobenen Informationen. Wir können Ihnen daher versichern, dass wir mit Ihren Daten stets vertrauenswürdig und verantwortungsvoll umgehen. Insbesondere verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten streng gemäß den gesetzlichen Vorgaben.

 

Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Verantwortliche Stelle im Sinne der datenschutzrechtlichen Regelungen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Internetseite ist Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH, Flughafenstraße 33, D-33142 Büren. Die näheren Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Impressum dieser Internetseite.

Die Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH hat Herrn RA Michael Panienka als Datenschutzbeauftragten bestellt, diesen können Sie über die E-Mail-Adresse  erreichen.

 

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig Ihre IP-Adresse, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, wenn Sie z.B. einem Link gefolgt sind, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, Informationen über den verwendeten Internet-Browser und dessen Darstellungseigenschaften und Spracheinstellungen, das verwendete Betriebssystem, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese selbstständig, z.B. im Rahmen einer Registrierung, der Nutzung eines Kontaktformulars oder einer Anfrage angeben.

Die auf diese Weise erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns unverzüglich gelöscht, sobald diese für den Zweck, für den Sie erhoben wurden nicht mehr benötigt werden.

- Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Die Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH nutzt diese persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Internetseiten, insbesondere um Ihnen den Zugriff zu ermöglichen, sowie für statistische Auswertungen der Nutzung. Wir verwenden diese technischen Zugriffsinformationen auch, um die Attraktivität und Bedienbarkeit unserer Internet-Seiten sowie deren Inhalte stetig zu verbessern und um mögliche technische Probleme in unserem Internet-Angebot zu erkennen. Die Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH wird die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben. Details regeln diese Datenschutzhinweise.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von persönlichen Daten zu diesem Zweck ergibt sich aus Art 6 Abs.1 lit. b) DSGVO

 

Newsletter-Service

Die Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH bietet einen Newsletter Service an, in dem Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH über seine Angebote informiert. Die Nutzung der Newsletter Services bedarf einer gesonderten Anmeldung, bei der Ihr Namen und Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Teilnahme am Newsletter erhoben werden.

Sofern Sie unseren Newsletter Service abonnieren, erklären Sie sich damit einverstanden, dass der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH Ihnen per Mail eigene Werbeangebote oder Werbeangebote Dritter übermittelt.

Sie können das Einverständnis hierzu jederzeit durch Abmeldung vom Newsletter-Dienst über den im Newsletter angegebenen Abmeldelink widerrufen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. a) DSGVO.

 

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind der Vor- und Zuname sowie die E-Mailadresse und weitere Stammdaten (optional). Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Die Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung der übermittelten Anfrage verwendet. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail oder Nutzung des Kontaktformulars übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

 

Links und Verweise zu anderen Internet-Angeboten

Diese Internetseite enthält Links zu anderen Web-Sites. Bitte beachte, dass der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH für deren Datenschutz oder auch den Inhalt dieser anderen Internet-Angebote nicht verantwortlich ist. Hierzu gehört auch das in unsere Seite per Frame eingebunden Reisebuchungsportal der ITO Independent Travel Organisation GmbH, welches kein Teil unseres Internetangebots darstellt. Wir empfehlen allen Internet-Benutzern, beim Verlassen des Internet-Angebotes der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH sich über die jeweiligen Datenschutzhinweise (Privacy Statements) der anderen von Ihnen besuchten Internet-Angebote zu informieren.

Darüber hinaus verweist diese Internetseite auf Internetangebote der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH in sozialen Netzwerken, wie Facebook, Twitter, Instagram und Xing sowie unseren YouTube-Kanal.

Wenn Sie eine Seite aus unseren Services aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters her. Der Inhalt des Plugins wird vom Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält der Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei diesem Anbieter besitzen oder dort gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des Anbieters (in der Regel in die USA) übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie beim Anbieter eingeloggt, kann er den Besuch unserer Website Ihrem Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, also zum Beispiel einen Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server des Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Der jeweilige Anbieter kann diese Information unter Umständen auf Ihrem Profil veröffentlichen oder Ihren Kontakten anzeigen.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter die über unsere Website gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Netzwerk ausloggen.

Im Rahmen der Nutzung dieser Internetseiten Dritter werden von diesen personenbezogenen Daten nach Maßgabe deren Datenschutzbestimmungen erhoben, auf die die Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH keinen Einfluss hat. Diese Datenverarbeitung kann im Fall von Facebook, Twitter, Instagram und YouTube (Google Inc.) auch außerhalb des Anwendungsbereiches der europäischen Datenschutzgesetze erfolgen. Die Details entnehmen Sie bitten den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter.

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/

Twitter: https://twitter.com/de/privacy

Instagram: https://www.facebook.com/help/instagram/155833707900388

Google: https://www.google.com/intl/de/policies/

Xing: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

 

Cookies und Analysen

Die Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH verwendet auf dieser Interseite sog. Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die durch Ihren Webbrowser auf Ihrem PC gespeichert werden und pseudonymisierte Daten enthalten. Cookies richten auf ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Cookies werden von der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH verwendet, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseiten zu steigern und das Angebot bei jedem Aufruf möglichst individuell und bedarfsgerecht zu gestalten, sowie um Vermarktungsmöglichkeiten zu analysieren und zu nutzen. Derartige Cookies werden auf dieser Webseite nicht nur von der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH selbst gesetzt, sondern in unserem Auftrag auch von Drittanbietern. Beim Aufruf einer Seite der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH werden auch Cookies gesetzt, die über Ihren aktuellen Besuch auf unsere Webseite (sog. Session) hinaus gespeichert bleiben.

Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich ausdrücklich mit dem Einsatz von Cookies und der Verwendung ihrer persönlichen Daten zur Nutzung unserer Internetseite zum Zwecke der Verbesserung unseres Internetangebots einverstanden. Diese Einwilligung umfasst auch den Einsatz von Dienstleistern durch die Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH, wie Google Analytics, und die Weitergabe von Daten an diese zu diesem Zweck.

Die Beschreibung der Trackingverfahren beinhaltet auch Informationen dazu, wie Sie die Datenverarbeitung verhindern oder ihr widersprechen können. Bitte beachten Sie, dass dieses sog. "Opt-out" also die Ablehnung der Verarbeitung, in der Regel über Cookies gespeichert wird. Wenn Sie unsere Services über ein neues Endgerät oder in einem anderen Browser nutzen oder wenn Sie die von Ihrem Browser gesetzten Cookies gelöscht haben, müssen Sie die Ablehnung erneut erklären.

Die dargestellten Trackingverfahren verarbeiten personenbezogene Daten nur in pseudonymer Form. Eine Verbindung mit einer konkreten, identifizierten natürlichen Person, also eine Zusammenführung der Daten mit Informationen über den Träger des Pseudonyms, findet nicht statt.

Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen und bestehende Cookies löschen, in dem Sie diese über Ihren Internetbrowser abschalten und entfernen. Nähere Informationen zum Löschen oder Unterbinden von Cookies erhalten Sie in den Hilfetexten zu Ihrem Browser oder im Internet etwa unter den Suchworten "Cookies deaktivieren" oder "Cookies löschen".

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Nutzungsdaten zu Analysezwecken ist Art. 6 Abs.1 lit. a) DSGVO.

 

Google Analytics

- Funktionsweise

Unsere Services benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC ("Google"). Universal Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Google Analytics erlaubt es uns, die Aktivitäten auf unseren Services geräteübergreifend zu analysieren (z.B. bei Zugriffen mittels Laptop und später über ein Tablet). Dies wird durch die pseudonyme Zuweisung einer User-ID ermöglicht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf unseren Services Google Analytics um den Code "anonymizeIP" erweitert. Dies garantiert die Kürzung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Services auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten im Rahmen der Services zusammenzustellen und um uns gegenüber weitere mit der Service-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Die übertragenen und mit Cookies oder Nutzerkennungen verknüpften Daten werden nach 26 Monaten gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

  

- Möglichkeit zur Unterbindung der Verarbeitung (Opt-out)

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unserer Services vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Dieses Plugin wird von Google bereitgestellt; wir weisen darauf hin, dass wir seine Funktion weder überprüfen noch kontrollieren können.

Um die Erfassung durch Google Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

Es existiert ein Angemessenheitsbeschluss (Art. 45 DSGVO) in Bezug auf den EU-US Datenschutzschild (Privacy Shield). 

 

Datenschutzniveau von Drittanbietern

Die sonstigen von der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH genutzten und vorstehend genannten Drittanbietern haben entweder Ihren Sitz in der EU oder in einem Land in dem die EU ein ausreichendes Datenschutzniveau festgestellt hat. Firmen aus den USA, erfüllen die Anforderungen an ein ausreichendes Datenschutzniveau nach dem EU-US Privacy Shield.

 

Sicherheit

Die Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH setzt wie gesetzlich vorgeschrieben, die technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. 

 

Ihre Rechte

Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden. Sie haben das Recht eine Löschung oder Einschränkung Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten oder eine Übertragung auf Dritte in einem von uns verwendeten gängigen Format zu verlangen. Sie können verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt werden. Erteilte Einwilligungen, z.B. in die Nutzung von Analysen durch Cookies, können Sie jederzeit widerrufen.

Entsprechende Anfragen können an die Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH oder unseren Datenschutzbeauftragten gerichtet werden. Beschwerde über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns können Sie an die zuständige Aufsichtsbehörde richten.

 

Geltungsbereich

Diese Datenschutzhinweise gelten ausschließlich für das Internet-Angebot und den Newsletter-Service der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH. Zudem weisen wir darauf hin, dass diese Datenschutzhinweise einer ständigen Anpassung an die aktuellen Erfordernisse unterliegen..

 

Stand: Oktober 2018